Herzschlag-Differenz zwischen Schwarz und weiss

https://flic.kr/p/4nfK5t
https://flic.kr/p/4nfK5t

Ich studiere ja keine Biologie, weil das furchtbar wäre. Fremdbegriffe die nicht plastisch sind, sind meine Feinde, verstehen ist cooler wie auswendig-lernen und ich stehe beim Thema Bio einfach auf dem Schlauch rum. Aber manchmal, manchmal würde ich gerne Experimente durchführen. Gerade mache ich sozusagen ein Bio-Experiment, mit dem Titel „Herzschlag-Differenz zwischen Schwarz und weiss im universitären Kontext“. Lehrräume sind ja klare Machträume, die Köpfe der lernenden sind leer, die der Dozierenden voll, klare Massenumverteilung.
Und manche dieser leeren Köpfe haben aber Wissen, z.B. in Formen von Erlebtem. So habe ich schon öfter erlebt das die Kombination weisse dozierende Person + irgendein geisteswissenschaftliches Thema + ich führt zu Herzschlag, und zwar genauer ganz ganz viel davon.

Dank meiner Angststörung zeigt mein Körper sehr genau an wenn der Herzschlag hoch geht. Unf gerade pumpt es – stark.
Die erste Semesterwoche ist ein gutes Forschungsfeld, habe ich doch das Glück bei Schwarzen und PoC Dozierenden zu lernen und auch  interessante Themen bei weissen Personen. Themenunabhängig schlägt das Herz schneller bei weissen Personen. Die berühmte Halbachtstellung. Nicht nur Gehirn, sondern auch Körper haben ERfahrungsschätze die uns beeinflussen, und anzeigen. Gerade, da ich derzeit ja akut erkrankt bin, überlege ich also ernsthaft die Ergebnisse meiner kleinen Forschung dieser Woche umzusetzen und dieses Semester nur bei Schwarzen und PoC Menschen zu lernen. Das schliest mich von verschiedenen Dingen aus, z.B. meinem Wunsch Film, Theater und Genderanalyse gemeinsam zu erlernen. Oder auch ganz profan 30 SP im Semester zu schaffen.

Und dann denk ich mir, dass das zu radikal, überzogen gar albern ist. Und gehe ins Freitags-Seminar, im Kostüm steht sie da, weiss, mit roten Haaren und Dutt und es rennen Wörter über ihre Lippen, noch vor ihrem Namen erfahre ich, was schwarz und exotisch für sie bedeutet, nämlich vieles schreckliches.
Ich intervenere, Herzschlag auf tausend. Der Raum ist vollgefüllt mit Kartoffelträgheit. In der Pause schält sich eine dieser aus der Menge herraus, ein guter Freund, weiss, eigentlich councius. Er hat geschwiegen. Er hat nichts gesagt. Herzschlag stoppt.

Ergebnis meiner Studie: Weiss ist anstregend, erschlägt mich. Trotz Weissheit.

3 Comments

  1. reen

    emily ngubia kuria: „eingeschrieben. zeichen setzen gegen rassismus an deutschen hochschulen“
    übersetzt von saboura naqshband
    isbn: 978-3-9456-44-01-0
    erscheinungsdatum: mai 2015
    was bedeutet es, als Schwarze person zu studieren und karriere zu machen in einem durch und durch weißen hochschulsystem? wie kann ich mich einschreiben in diese strukturen und wie kann ich sie verändern?
    More: http://wortenundmeer.net/eingeschrieben-zeichen-setzen…/

    über die autorin: emily ngubia kuria
    http://wortenundmeer.net/personen/ngubia-kuria/

    1. ich habe nach deinem kommtar ungefähr fgolgendes gesagt „uaarghaahwarumweissichnixvondembuch“ und dann ganz schnell die gute seite angerufen und es bestellt-ich warte greade gespannt darauf vielen dank für den tipp 🙂

Comments are closed.