[Video] 3. Folge Neurodiversity in TV Serien Shamess US I

banner2

Tadaa- da ist sie die erste wunderschöne DIY Folge von Neurodiversity in TV Serien !
Zusammen mit BOY*TALES werde ich jetzt wöchentlich über TV Serien quatschen die in irgendeiner Form Neurodiversität verhandeln. Los geht es mit einer Einführungsfolge um erstmal zu klären: was ist denn für uns überhaupt Neurodiversität?

7 Comments

    1. Hey kaffeeschluerferin ja da hast du total recht! der nächste Podcasts ist was das angeht hoffentlich beser 🙂 dank eures Feedbacks lernen wir gerade ganz viel über Schnitt etc. pp. DIY lernen ist so schick und geht nur dank eures Feedbacks <3

  1. Oury

    Hallo SchwarzRund!

    Vielen Dank für deinen tollen Blog und für deine tolle Arbeit/Kunst/Aktivismus! 🙂
    Ich kannte die Selbstbezeichnung Neurodivers gar nicht, bevor ich auf einem Vortrag von dir war. Vorher wusste ich tatsächlich auch gar nicht, wie ich mich irgendwie positiv selbstbezeichnen hätte könnten. Ich bin ein Schwarzer Transmann und lebe seit ca. der Grundschule mit wiederkehrenden Depressionen sozialen und anderen Ängsten.

    Ich habe ein Anliegen, hoffe, das stresst dich nicht, wusste einfach nicht, wo/wen ich sonst fragen sollte.
    Ich suche gerade einen Therapieplatz bei eine_r Therapeut_in, der_die entweder am besten selbst Schwarz bzw. eine PoC ist, oder falls weiß zumindest respektvoll mit dem Thema umgehen kann.
    Nach gefühlt endlos vielen frustrierenden Vorgesprächen und noch mehr Rumtelefonieren hab ich komplett den Glauben verloren, dass ich nur durch Internetrecherche sojemenschen finden werde.

    Deshalb meine Frage: kennst du einen Menschen/eine Organisation/Verein/Gruppe, der_die eine Liste mit rassismussensiblen Therapeut_innen/Therapeut_innen of Color hat und weitergeben kann.
    Oder hat sonst jemensch, der_die Kommentare ließt, einen Tip für mich?

    Ganz liebe und solidarische Grüße!

    Oury

Comments are closed.